SÜDAFRIKA - NAMIBIA - KAPSTADT - JOHANNESBURG - DURBAN - WINDHOEK - UNTERKUNFT - HOTELS - PENSIONEN
0
0
0
0
0
0
0

Pretoria - Botswana -
Windhoek

Die Reise von Windhoek nach Südafrika quer durch Botswana war noch vor wenigen Jahren ein Abenteuer. Heute kann man die knapp 1400 Kilometer auf dem durchwegs geteerten Trans-Kgalagadi Highway problemlos in 2 bis 3 Tagen bewältigen. Die Service Angebote und Unterkünfte sind Botswana allerdings bescheiden. Die Kraftstoff Versorgung ist dagegen im allgemeinen kein Problem.

Die Strecke nach Maun über Ghanzi ist nicht geteert, die Straße zum Teil recht holprig. Wer es komfortabel liebt, sollte auf der A1 nach Francistown und weiter nach Nata fahren.

Die Straße von Maun zur südlichen Enfahrt in den Chobe National Park ist nur teilweise geteert und besonders im Savuti Bereich sehr sandig. Ein Geländewagen ist für diese Strecke zu empfehlen. Dies gilt auch für den Besuch des Moremi Wildlife Reserve.

Unterkünfte finden Sie per Klick auf die Orte.

© SOUTH AFRICA ENROUTE
enroute@worldonline.co.za

Design and Hosting by Southern Domain Marketing - Cape Town