SÜDAFRIKA - NAMIBIA - KAPSTADT - JOHANNESBURG - DURBAN - WINDHOEK - UNTERKUNFT - HOTELS - PENSIONEN
0
0
0
0
0
0
0

Messina - Bulawayo -
Victoria Falls

Die A8 von Beit Bridge nach Victoria Falls ist seit den politischen Problemen in Zimbabwe und dem damit verbundenen Rückgang der Besucherzahlen eine recht wenig befahrene Straße. Unterkünfte entlang der 700 Kilometer langen Strecke sind begrenzt und beschränken sich im wesentlichen auf Bulawayo, den sehenswerten Hwange National Park sowie Victoria Falls. Ähnliches gilt für die Versorgung mit Kraftstoff. Tanken Sie in Südafrika voll, bevor Sie nach Zimbabwe fahren.

Wer nach Namibia möchte, fährt in Victoria Falls Richtung Kasane in Botswana. Hier bietet sich der Besuch des Chobe National Parks an. Die Grenze zu Namibia liegt in Ngoma Bridge. Von dort aus sind es nur noch rund 70 Kilometer, bis man in Katima Mulilo auf den geteerten Caprivi Highway stößt.

Unterkünfte finden Sie per Klick auf die Orte.

© SOUTH AFRICA ENROUTE
enroute@worldonline.co.za

designed and hosted by Southern Domain Marketing - Hout Bay / Cape Town